Der Internationale Händel-Forschungspreis 2021 wurde im Rahmen einer Zoom-Konferenz verliehen an

Teresa Ramer-Wünsche, Halle (Saale), für ihre Dissertation zum Thema
„Georg Friedrich Händels Parnasso in festa. Historisch-kritische Edition und Einzelstudien zur Werkgenese“.

Halle (Saale), 31. Mai 2021

Teresa Ramer-Wünsche, Screenshot während des Zoom-Meetings

Der Internationale Händel-Forschungspreis ist mit 2 000 € dotiert und wird vergeben
mit freundlicher Unterstützung der Stiftung der Saalesparkasse.

Mit der Preisvergabe würdigt die Jury die vorliegende Arbeit als substanziellen und wichtigen Beitrag zur Händel-Forschung. Parnasso in festa sei ein bisher wegen seines Sujets und kompilatorischen Charakters unterschätztes Werk Händels, das jedoch bei eingehender Betrachtung für die Forschung aufschlussreiche Ansatzpunkte biete. Frau Ramer-Wünsche habe die editorischen Probleme dieses schwierigen Werkes mit wissenschaftlicher Genauigkeit und musikalischer Kompetenz sehr gut gelöst und zudem die unübersichtliche Quellenlage so anschaulich und verständlich geordnet und dargestellt, dass dem Leser der Zugang leicht falle. In den Einzelstudien des zweiten Teils lege die Autorin unter anderem detaillierte Untersuchungen zur Entlehnungspraxis im Hinblick auf den Wechsel vom Englischen ins Italienische vor, die in der Forschung noch weitgehend ein Desiderat seien.

Prof. em. Dr. Silke Leopold (Foto privat)

Die Laudatio auf die Preisträgerin hielt die Heidelberger Musikwissenschaftlerin Prof. em. Dr. Silke Leopold, Händel-Preisträgerin 2019 und Mitglied der Jury.

Grußworte überbrachten Dr. Jürgen Ude, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt, Magnifizenz Prof. Dr. Christian Tietje, Rektor der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Prof. Dr. Friedemann Stengel, Geschäftsführender Direktor des Interdisziplinären Zentrums für Pietismusforschung und Dekan der Theologischen Fakultät der Martin-Luther-Universität, sowie Dr. Jürgen Fox, Vorstandsvorsitzender der Saalesparkasse.

Pressemitteilung 31.05.2021

2021-05-31 PM Forschungspreis [778KB/pdf]

Die Ausschreibung zum Download

Händel-Forschungspreis 2021 [599KB/pdf]

Handel Research Prize 2021 [593KB/pdf]